DE  |  EN  |  FR  |  ES

Gebr. Pfeiffer Technical Seminar 2018 I Antalya, Türkei I 17. und 18. April 2018

Pfeiffer-Experten wieder vor Ort – dieses Mal in der Türkei

Am 17. und 18. April dieses Jahres veranstaltete Gebr. Pfeiffer ein technisches Seminar in Antalya in der Türkei. Nahezu 50 Teilnehmer wurden von Rainer Krüper, Pfeiffer Director – After Sales Service, begrüßt. Die Anwesenden hatten die Gelegenheit die Erfahrungen der Pfeiffer-Experten für ihre laufenden Pfeiffer-Mühlen zu nutzen, wobei der Fokus der Veranstaltung auf der Wartung und Problembehandlung lag.

Neben Neuigkeiten zum Thema Mahlprozessoptimierung, vorgetragen durch Dr. Caroline Woywadt (Pfeiffer Director – Process Technology), gab es für die türkischen Pfeiffer-Kunden Informationen zu ihren Ansprechpartnern vor Ort. Gebr. Pfeiffer pflegt seinen Service-Gedanken nämlich nicht nur vom Headquarter in Kaiserlautern aus, sondern ist mit zahlreichen Partnern weltweit nahe an seinen Kunden.

Das Thema Instandhaltung und Problemlösung stand im Fokus der Präsentation von Axel Auerbach (Head of Installation and Commissioning). Hier wurde bspw. die Wartungsfreundlichkeit sowohl der MPS- als auch der MVR-Mühlen deutlich. Den Anwesenden fiel es leicht die angesprochenen Themen mit denen in ihren Werken zu verknüpfen. Das dadurch gewonnene Verständnis wird in der alltäglichen Arbeit des Wartungspersonals von Nutzen sein und dazu beitragen die Effizienz der Pfeiffer-Mühlen noch besser zu nutzen.

Am ersten Veranstaltungstag wurden die Teilnehmer nach den Fachvorträgen in Themengebiete aufgeteilt, um individuelle Fragen zu den Bereichen Mechanik, Prozess, Modernisierungen sowie Ersatzteile stellen und diskutieren zu können. Die verschiedenen Themengebiete wurden rege diskutiert und wertvolle Informationen ausgetauscht. Die teilnehmenden Anlagenbetreiber, welche teilweise schon seit Jahrzehnten Pfeiffer-Vertikalmühlen in der Region in Betrieb haben, nutzten diese Gelegenheit zum lebhaften Austausch mit den erfahrenen Pfeiffer-Spezialisten vor Ort.

Beendet wurde der Dienstag mit einem festlichen Galadinner am Abend.

Am zweiten Tag hatten die Partnerfirmen Hydac und KIMA die Gelegenheit, Servicethemen aus ihren Bereichen zu präsentieren.

Die Seminar-Teilnehmer folgen aufmerksam den Ausführungen von Markus Giehl (Team Manager After Sales) zum Thema „mechanische und hydraulische Komponenten“

Auch diese Pfeiffer-Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg. Die türkischen Anlagenbetreiber nutzten intensiv die Gelegenheit, vor Ort mit Vertretern ihres Mühlen-Lieferanten zu sprechen. Diese Dialoge sind zudem für Gebr. Pfeiffer von enormer Bedeutung, um die Anforderungen der Kunden noch genauer kennenzulernen, denn dies ist eine der Grundlagen, um auch weiterhin optimale Produkt- und Servicelösungen für die Kunden aus aller Welt anbieten zu können.