DE  |  EN  |  FR  |  ES

MVR-Walzenschüsselmühle zur Mahlung von Rohmaterial

Erste MVR-Mühle für den iranischen Markt

Die Gebr. Pfeiffer SE erhielt im September 2016 den Auftrag zur Lieferung einer Rohmehlmühle MVR 4250 R-4 für ein Zementwerk der Biarjamand Cement Company, Iran.

Die Vertikalmühle mit einer installierten Getriebeleistung von 3000 kW ist ausgelegt zur Vermahlung von 280 t/h Zementrohmaterial bei einer Produktfeinheit von 12% Rückstand 90 µm. Der Auftrag wurde über den chinesischen Generalunternehmer Beijing Kaysun Trading, einem Tochterunternehmen der in Peking ansässigen CATIC, platziert.

Die Überwachung der Montage und Inbetriebnahme wird ebenfalls von Gebr. Pfeiffer geleistet. Die Auslieferung der Mühle beginnt in der zweiten Jahreshälfte von 2017.