DE  |  EN  |  FR  |  ES

MVR-Walzenschüsselmühlen zur Mahlung von Zement und Zementrohmaterial

Drei weitere MVR-Mühlen an Eurocement

Für sein Projekt Akhangaran in Usbekistan hat der größte Zementhersteller Russlands, Eurocement, drei Mühlen bei Gebr. Pfeiffer bestellt.

Zur Entscheidung beigetragen haben die jahrzehntelangen sehr guten Erfahrungen des Kunden mit Pfeiffer-Equipment.

Zum Paket gehören eine MVR 5000 R-4 zur Rohmaterialvermahlung und zwei MVR 5000 C-4 zur Zementvermahlung. Die MVR 5000 R-4 vermahlt 500 Tonnen Zementrohmaterial pro Stunde auf eine Feinheit von 12 % R 90 µm.

Sie ist ausgestattet mit einer Gesamtantriebsleistung von 2500 kW. Die Zementmühlen vermahlen jeweils 200 t/h OPC bei einer Feinheit von 3200 cm²/g nach Blaine und 4000 kW installierter Antriebsleistung.